PlanerWelt.de  - Portal für Raumplaner

 

Commercials
News  - Weltreise
Weltreise  >> News 
 Previous Page Previous Page Previous Page  [1]  [2]  [3]  [4]  [5]  [6]  [7]  [8]  [9]  [10]  [11]  [12]  [13]  [14]  [15]  [16]  [17]  [18]  [19] [20]  [21]  [22]  [23]  [24]  [25]  [26]  [27]  [28]  [29]  [30]  [31]  [32]  [33]  [34]  [35]  [36]  [37]  [38]  [39]  [40]  [41]  [42]  [43]  [44]  [45]  [46]  [47]   Next Page Next Page Next Page
01.01.2005:  (Montevideo (Uruguay)) Reisetagebuch - 01.01.2005   [written by AlexSapp]
Der Tag war kurz und bis zum Abend alles andere als aufregend. Ich bin mit 11 Uhr relativ frueh aufgewacht und habe mich in die Fernsehecke gesetzt und etwas Westernhagen gehoert, bis noch ein paar weitere Gaeste aufstanden. Der Discman spielte gerade das voellig zu unrecht verhaeltnismaessig unbekannte "Engel", als Sabrina die gusseiserne Wendeltreppe des Hostels hinabgeschwebt kam. Die Haare wehend im Winde des verzweifelt gegen die sommerliche Hitze kaempfenden Ventilators.  more weiterlesen weiterlesen weiterlesen

31.12.2004:  (Montevideo (Uruguay)) Reisetagebuch - 31.12.2004   [written by AlexSapp]
Oh my Goodness! Wir haben Sylvester gefeiert, wie man es von Suedamerika erwartet. Unser urspruenglicher Plan sah vor, den Tag fuer eine Sightseeing Tour zu nutzen, was wir auch puenktlich begannen. Wir gingen, nicht ohne einen Supermarkt aufzusuchen, in dem Ramon das dringend benoetigte Haargel bekam, weil er seines in Buenos Aires vergessen hatte, zum Plaza Cagancha. Anders als im kriegsgeschaedigten Europa sind die hiesigen Innenstaedte hinsichtlich der Bebauung wirklich sehenswert.  more weiterlesen weiterlesen weiterlesen

30.12.2004:  (Montevideo (Uruguay)) Reisetagebuch - 30.12.2004   [written by AlexSapp]
Wir sind in der uruguayanischen Hauptstadt Montevideo und haben hier erstaunlich problemlos zwei Betten in einem gemuetlichen, zentral gelegenen Hostel bekommen. Begonnen hat der Tag allerdings in Maldonado, wo wir vor 10 Uhr aus dem Hotel auscheckten und bei heute strahlend blauem Himmel nach Punta del Este fuhren. Wir legten uns nach einem Hamburger zum Fruehstueck, weil es das guensstigste Gericht auf der Karte des Strandcafes war, an den ersten Strand, den wir fanden. Dieser liegt zur Bucht hin, ist also nicht direkt dem offenen Meer zugewandt und das Wasser ist dort somit sehr ruhig.  more weiterlesen weiterlesen weiterlesen

29.12.2004:  (Punta del Este (Uruguay)) Reisetagebuch - 29.12.2004   [written by AlexSapp]
Wir sind heute recht frueh aufgestanden, um moeglichst viel vom Strand in Punta del Este zu haben. Leider wollte das Wetter nicht so wie wir, denn es war den ganzen Tag nicht nur sehr bewoelkt, es regnete sogar immer wieder zwischendurch. Nichts desto trotz fuhren wir nach einem Spaziergang durch das nicht sehr aufregende Zentrum Maldonados, wo wir bei McDonalds fruehstueckten, per Bus nach Punta del Este.  more weiterlesen weiterlesen weiterlesen

28.12.2004:  (Punta del Este (Uruguay)) Reisetagebuch - 28.12.2004   [written by AlexSapp]
Endlich sind wir in der Naehe von Punta del Este, einem Strandresort an der uruguayanischen Riviera angekommen, ueber welches ich bereits im LAN Bordmagazin, das ich so ausgiebig studiert hatte, etwas gelesen habe. Wie schon so viele Tage zuvor auf dieser Reise, war auch heute ein Reisetag. Allerdings kein reiner Ueberlandtag und es war auch einer der spannenderen Reisetage.  more weiterlesen weiterlesen weiterlesen

27.12.2004:  (Buenos Aires (Argentinien)) Reisetagebuch - 27.12.2004   [written by AlexSapp]
Heute verbrachten wir noch einen weiteren Tag in dieser faszinierenden Stadt. Da wir gestern Abend feststellen durften, dass ein Doppelzimmer zwar ruhiger ist, mussten wir ebenfalls feststellen, dass es viel interessanter ist, im Hostel andere Reisende aus der ganzen Welt zu treffen und mit diesen ein Bier oder eine Flasche Wein zu trinken. Also zogen wir wieder um ins San Nicholas Hostel, wo wir unser altes Zimmer jedoch inzwischen ohne die Langschlaefer bekamen.  more weiterlesen weiterlesen weiterlesen

26.12.2004:  (Buenos Aires (Argentinien)) Reisetagebuch - 26.12.2004   [written by AlexSapp]
Unser erster kompletter Tag in Buenos Aires und nicht nur die Luft sondern auch das Wetter war heute sehr gut. Sehr gemuetlich liessen wir uns das Fruehstueck im Hostel munden, checkten danach jedoch aus, da uns zwei Zimmerkollegen stoerten, die stets morgens zwischen 7 und 10 Uhr aus dem Buenos Aireser Nachtleben zurueckkommen und dann bis 6 oder 8 Uhr Abends schlafen, so dass man selbst wenn man um 5 Uhr Nachmittags mal eben eine kleine Pause bei der Stadterkundung einlegen will, das Licht nicht anmachen darf und leise sein muss.  more weiterlesen weiterlesen weiterlesen

25.12.2004:  (Buenos Aires (Argentinien)) Reisetagebuch - 25.12.2004   [written by AlexSapp]
Heute morgen musste ich ziemlich frueh aufstehen, um mit dem Bus Nr. 86 zum internationalen Airport zu fahren. Dieser faehrt recht unregelmaessig und braucht fuer die 35 Kilometer stolze 1 1/2 Stunden, doch der Minibus-Airportshuttle, der die Strecke alle 15 Minuten direkt und innerhalb einer halben Stunde zuruecklegt, kostet 35 Pesos, waehrend der Stadtbus mit 1,35 Pesos umgerechnet nur mit 35 Euro Cent zu Buche schlaegt.  more weiterlesen weiterlesen weiterlesen

 Previous Page Previous Page Previous Page  [1]  [2]  [3]  [4]  [5]  [6]  [7]  [8]  [9]  [10]  [11]  [12]  [13]  [14]  [15]  [16]  [17]  [18]  [19] [20]  [21]  [22]  [23]  [24]  [25]  [26]  [27]  [28]  [29]  [30]  [31]  [32]  [33]  [34]  [35]  [36]  [37]  [38]  [39]  [40]  [41]  [42]  [43]  [44]  [45]  [46]  [47]   Next Page Next Page Next Page
Sign In:
Username:
Password:
from the gallery
Valencia: das schöne Valencia
Calendar
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Mai 2024
 Yearly Overview all Events 
Partner

Urban Change Lab Fairtrade

Urban Change Lab für Planer
Das Urban Change Lab - eine neue Form von Fairtrade - Fairtrade 2.0 für eine Veränderung der Welt.
www.urbanchangelab.com www.urbanchangelab.com www.urbanchangelab.com Hier gehts zu Fairtrade 2.0

© 2002-2014 PlanerWelt.de | Kontakt: webmaster@planerwelt.de | Nutzungsbedingungen