PlanerWelt.de  - Portal für Raumplaner
  Home |   Auslandsberichte |   Jobs & Praktika |   Weltreise | 

 

Anzeige
Beiträge  - Weltreise
Weltreise  >> Beiträge 
 Vorherige Seite Vorherige Seite Vorherige Seite  [1]  [2]  [3]  [4]  [5]  [6]  [7]  [8]  [9]  [10]  [11]  [12]  [13]  [14]  [15]  [16]  [17]  [18]  [19]  [20]  [21]  [22] [23]  [24]  [25]  [26]  [27]  [28]  [29]  [30]  [31]  [32]  [33]  [34]  [35]  [36]  [37]  [38]  [39]  [40]  [41]  [42]  [43]  [44]  [45]  [46]  [47]   Nächste Seite Nächste Seite Nächste Seite
08.12.2004:  (Punta Arenas (Chile)) Reisetagebuch - 08.12.2004   [geschrieben von AlexSapp]
Heute wollte ich nach Feuerland fahren, doch gibt es nur eine Faehre um 15 Uhr und da es morgen entweder direkt um 8 zurueck ginge, was hiesse, das ich nicht viel von der Fahrt habe, oder um 20 Uhr, was bedeuten wuerde, dass ich nicht mehr am selben Tag nach Puerto Natales fahren koennte, entschied ich, Feuerland auf Freitag zu verschieben und gegen Mittag nach Puerto Natales aufzubrechen, was der Ausgangspunkt fuer Touren in den Nationalpark Torres del Paine ist.  mehr weiterlesen weiterlesen weiterlesen

07.12.2004:  (Punta Arenas (Chile)) Reisetagebuch - 07.12.2004   [geschrieben von AlexSapp]
So hatte ich mir das mit dem fruehen Aufstehen nicht vorgestellt. Zwar betraegt die Zeitverschiebung zwischen hier und Deutschland lediglich 4 Stunden, doch bedeutet das trotzdem, dass ich um 6.21 Uhr morgens geweckt werde, um die Frage zu beantworten, ob ich gut auf dem neuen Kontinent angekommen bin, wenn man um 10.21 Uhr anruft. Ich konnte dann nicht mehr einschlafen, weshalb ich gegen 7.15 Uhr fertig geduscht das Hostel verliess und mich auf den Weg durch die Stadt machte.  mehr weiterlesen weiterlesen weiterlesen

06.12.2004:  (Santiago de Chile (Chile)) Reisetagebuch - 06.12.2004   [geschrieben von AlexSapp]
a) Jetzt bin ich in einer schwierigen Situation, da die Nacht hereinbricht und ich eigentlich einen Tagesbericht schreiben muesste. Uneigentlich ist jedoch, wenn in 3 Stunden die Sonne wieder aufgeht und wir an Bord unser Fruehstueck serviert bekommen, immernoch, bzw. schon wieder Montag der 6. Dezember. Daher werde ich einen Bericht schreiben,ihn jedoch in einen Teil a) und einen Teil b) unterteilen.  mehr weiterlesen weiterlesen weiterlesen

05.12.2004:  (Sydney (Australien)) Reisetagebuch - 05.12.2004   [geschrieben von AlexSapp]
Mein letzter Tag in Australien. Bevor ich die letzten Sehenswuerdigkeiten der Stadt sehen konnte, hatte ich noch einiges zu erledigen. So hatte ich seit 10 oder 11 Tagen nichtmehr gewaschen, weshalb ich 1 1/2 Stunden in bzw. um einen Waschsalon herum verbracht habe. Danach ging ich in ein Internetcafe um meine Fotos mal wieder brennen zu lassen, da ich sonst kein einziges Bild in Manly haette machen koennen. Da das erste Internetcafe es wieder schaffte, die Numerierung und das Erstelldatum der Fotos verschwinden zu lassen nutze ich diese als Sicherheitskopie und liess die Fotos nochmal, diesmal erfolgreicher, brennen.  mehr weiterlesen weiterlesen weiterlesen

04.12.2004:  (Sydney (Australien)) Reisetagebuch - 04.12.2004   [geschrieben von AlexSapp]
So spektakulaer mein gestriger Tag verlief, so wenig aufregend war der heutige. Nach einer sehr kurzen Nacht, da ich nach dem gestrigen Tag nicht einschlafen konnte und daher noch 2 Stunden durchs naechtliche Melbourne gelaufen bin, stand ich schon vor 6 Uhr auf, war um 6.30 Uhr am Busterminal und fuhr um 7 Uhr los nach Sydney. Einen nicht unerheblichen Tei der Fahrt habe ich verschlafen, doch ausser einem Stopp in Albury, einem weiteren Stopp in Canberra und vielen Farmen auf weitem Land gab es auch nichts zu erleben.  mehr weiterlesen weiterlesen weiterlesen

03.12.2004:  (Melbourne (Australien)) Reisetagebuch - 03.12.2004   [geschrieben von AlexSapp]
Eigentlich sollte der heutige Tagesbericht mit den Worten "Es ist 20 Uhr und ich sitze im kllimatisierten Nachtbus von Melbourne nach Sydney" beginnen. Tut er aber nicht. Der Grund dafuer ist ebenso simpel wie dumm.  mehr weiterlesen weiterlesen weiterlesen

02.12.2004:  (Melbourne (Australien)) Reisetagebuch - 02.12.2004   [geschrieben von AlexSapp]
Ich liege im Bett eines Backpackerhostels in Lorne, noch immer an der Great Ocean Road, aber nur noch 65 Kilometer von Geelong entfernt. Und ich bin muede. Es gibt auch einen Zug, der von Warrnambool landeinwaerts innerhalb von 3 Stunden bis nach Melbourne faehrt. Da ich aber die Great Ocean Road nochmal sehen wollte und ich auch Gefallen am Reisen per Anhalter gefunden habe, entschloss ich mich, wieder den laengeren aber viel schoeneren Weg zurueck nach Melbourne zu nehmen.  mehr weiterlesen weiterlesen weiterlesen

01.12.2004:  (Melbourne (Australien)) Reisetagebuch - 01.12.2004   [geschrieben von AlexSapp]
Ich habe den ganzen Tag in Warrnambool verbracht. Obwohl die Stadt keine wirklichen Highlights hat, ist der 30.000 Einwohner zaehlende Ort sehr sympatisch. Ein 2 Kilometer langer Sandstrand wird zu beiden Seiten von grossartigen Felsklipen begrenzt. Ich ging zunaechst zum Strand und sah den Surfern, die auch hier wieder ohne Segel unterwegs waren, beim Warten auf die richtige Welle zu und ging am Wasser entlang bis zu den Felsen.  mehr weiterlesen weiterlesen weiterlesen

 Vorherige Seite Vorherige Seite Vorherige Seite  [1]  [2]  [3]  [4]  [5]  [6]  [7]  [8]  [9]  [10]  [11]  [12]  [13]  [14]  [15]  [16]  [17]  [18]  [19]  [20]  [21]  [22] [23]  [24]  [25]  [26]  [27]  [28]  [29]  [30]  [31]  [32]  [33]  [34]  [35]  [36]  [37]  [38]  [39]  [40]  [41]  [42]  [43]  [44]  [45]  [46]  [47]   Nächste Seite Nächste Seite Nächste Seite
Login:
Username / Login:
Passwort:
aus der Galerie
Stettin: Stettin
Kalender
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30
September 2019
 Jahresübersicht alle Termine 
Partner

Urban Change Lab Fairtrade

Urban Change Lab für Planer
Das Urban Change Lab - eine neue Form von Fairtrade - Fairtrade 2.0 für eine Veränderung der Welt.
www.urbanchangelab.com www.urbanchangelab.com www.urbanchangelab.com Hier gehts zu Fairtrade 2.0

© 2002-2014 PlanerWelt.de | Kontakt: webmaster@planerwelt.de | Nutzungsbedingungen