PlanerWelt.de  - Portal für Raumplaner
  Home |   Auslandsberichte |   Jobs & Praktika |   Weltreise | 

 

Anzeige
Termine
06.10.2014: Traineeprogramm Zertifizierte/r Quartiersmanager/in

Beginn:
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Oktober 2014
 Jahresübersicht alle Termine 
Ort: Bochum/Dortmund  
 
Veranstalter: grieseler gmbh
Webseite: http://grieseler-gmbh.de/training/

ZERTIFIZIERTE/R QUARTIERSMANAGER/IN
Chancen für Absolventen von raum- und sozialorientierten Studiengängen

Die grieseler gmbh bietet in Kooperation mit mehreren Programmpartnern ein 7-monatiges Trainee zum/r „Zertifizierte/n Quartiersmanager/in “ mit guten Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt an. Start ist am 06.10.2014. Das Trainee findet in Bochum und Dortmund statt. Angesprochen sind arbeitslose und arbeitssuchende Personen mit einem abgeschlossenen HS/FH-Studium raum- oder sozialorientierter Studiengänge oder verwandter Studiengänge mit entsprechender Berufserfahrung, die im Bereich des Quartiersmanagements ein neues Betätigungsfeld suchen. Eine Förderung durch die Arbeitsagentur ist möglich. Infos auch über weitere Qualifizierungsmaßnahmen bei der grieseler gmbh: www.grieseler-gmbh.de

Zielgruppe: Geographinnen und Geographen, Raumplaner/innen Sozialwissenschaftler/innen und verwandte Berufe
Teilnehmerzahl: Max. 20
Aufbau der Qualifizierung:
Qualifizierungsdauer
7 Monate Vollzeitqualifizierung:
3 Monate Schulung
4 Monate Praxisphase in einem Unternehmen
Veranstaltungsort: Bochum und Dortmund
Abschluss / Zertifikat Abschlusszertifikat der grieseler gmbh und der Akademie der Ruhr-Universität Bochum

Ansprechpartnerin: grieseler gmbh
Daniela Holtz
Mengeder Schulstr. 4
44359 Dortmund
holtz@grieseler-gmbh.de
Tel.: 0231 99 20 78 - 0
Fax: 0231 99 20 78 – 22


Unsere Informationsveranstaltung zum Traineeprogramm:

Donnerstag, 28.08.2014 um 15 Uhr im Technischen Rathaus Bochum,
Hans-Böckler-Straße 19, 44787 Bochum, Multifunktionsraum


DAS TRAINEEPROGRAMM

ORGANISATION UND ABLAUF

Das Traineeprogramm gliedert sich in folgende Abschnitte:

THEORIEPHASE

1. Modul: Bewerbungstraining

2. Modul: Planungsgrundlagen, themen und -instrumente
• Datengrundlagen für Stadtplanung und Stadtentwicklung
• Theoretische Grundlagen der Stadterneuerung

• Integrierte Quartiersplanung und gesamt städtische Planung
• Sektorale Konzepte
• Lokale Ökonomie
• Gesundheit im Quartier
• Soziale Arbeit
• Verwaltungsaufbau, Bauleitplanung
• GIS

3. Modul: Management von Projekten
• Projektstruktur/Projektplanung/Projektsteuerung
• Zeit-Maßnahmen-Planung
• Projektleitung
• Konfliktmanagement

4. Modul: Das einzelne Gebäude
• Physikalisch-technische Grundlagen
• Baulich-energetische Sanierung
• Energiekonzepte und Heizsysteme
• Umplanung und Umnutzung im Bestand

5. Modul: Finanzierung und Förderung
• Kommunalfinanzen
• Marktstudien, Immobilienfinanzierung
• Förderprogramme und Fördersystematik
• Rechtliche Rahmenbedingungen
• Energierecht

6. Modul: Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
• Betriebliche Rahmenbedingungen und Erfordernisse
• Stadtteilarbeit
• Akteure im Quartier
• Gesprächsführung, Moderation und Präsentation
• Pressearbeit

PRAXISPHASE
Im Anschluss an die Theoriephase folgt die 4-monatige Praxisphase. Der Schwerpunkt des Traineeprogramms liegt bei der praxisrelevanten Projektarbeit. Diese Phase dient der Anwendung der in der Theoriephase erlernten Inhalte. Zudem ist gewährleistet, dass Sie ein eigenes (Mikro-) Projekt bearbeiten und ein Ergebnis („Produkt“) erstellen können, das Ihre Arbeit dokumentiert und so eine gute Grundlage für spätere Bewerbungen darstellt. So können Sie die Arbeitspraxis kennenlernen und Berufserfahrung sammeln.
Nach der Praxisphase wird nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung zum Abschluss das Zertifikat als zertifizierte/r Quartiersmanager/in verliehen.

PRÜFUNG
Voraussetzungen für die Erlangung des Zertifikates sind das Anfertigen einer schriftlichen Projektarbeit und die Teilnahme am Abschlusskolloquium.

Ziel des Traineeprogramms ist die integrative und interdisziplinäre Qualifizierung von Absolventen/innen raum- oder sozialorientierter Studiengänge. Die Bewerber/innen
können sich in Belangen des Quartiersmanagements weiterbilden und so ihre Fachkenntnisse erweitern und spezifizieren. Das Programm bietet ihnen damit die Möglichkeit, ihre beruflichen Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen. Das Quartier als zukünftiges Aufgabenfeld und der im Rahmen des Traineeprogramms entstehende Kontakt zu wichtigen Akteuren bietet dabei beste Voraussetzungen für eine praxisorientierte Qualifizierung.
Durch ein Zertifikat können die Teilnehmenden ihre Qualifikation nachweisen.

Mögliche Arbeitsfelder für Zertifizierte Quartiersmanager/innen:

• Citymanager/in
• BID-Koordinator/in
• Stadtmarketinggesellschaft
• Stadtteilarbeit
• Förderlotse
• Sozialwesen
• Projektsteuerung im Auftrag von Kommunen
• Innenstadtentwicklung
• Quartiers- oder Brachenrevitalisierung
• Energieberatung
• Und vieles mehr...

Unsere Programmpartner:
Akademie der Ruhr-Universität Bochum
Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe
Hochschule für Gesundheit Bochum
Hochschule Bochum
Planungsgruppe Stadtbüro Dortmund
Ruhr-Universität Bochum
Stadt Bochum
Stadt Gelsenkirchen
Entwicklungsgesellschaft Duisburg mbH
TU Dortmund
und viele mehr...


eingestellt durch Daniela Holtz 


Pinnwand

keine Kommentare vorhanden

  alle Termine | Druckversion Druckversion
Login:
Username / Login:
Passwort:
aus der Galerie
Barcelona
Kalender
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
August 2017
 Jahresübersicht alle Termine 
Partner

Urban Change Lab Fairtrade

Urban Change Lab für Planer
Das Urban Change Lab - eine neue Form von Fairtrade - Fairtrade 2.0 für eine Veränderung der Welt.
www.urbanchangelab.com www.urbanchangelab.com www.urbanchangelab.com Hier gehts zu Fairtrade 2.0

© 2002-2014 PlanerWelt.de | Kontakt: webmaster@planerwelt.de | Nutzungsbedingungen