PlanerWelt.de  - Portal für Raumplaner
  Home |   Auslandsberichte |   Jobs & Praktika |   Weltreise | 

 

Anzeige
Beiträge
13.11.2004: (Cairns (Australien)) "Reisetagebuch - 13.11.2004"    [geschrieben von AlexSapp]

An meinem letzten Tag in Cairns habe ich nicht mehr viel gemacht. Da Hogan mir die letzten 3 Tage jeden Abend erzaehlt hatte, dass er heute wieder nur zur Lagune gegangen ist und den ganzen Tag dort verbracht hat, wollte ich auch mal sehen, ob es dort tatsaechlich so spannend ist. Vermutlich weil heute Samstag ist, war das Publikum an der Lagune sehr familiaer. Kleinkinder so weit das Auge reicht und ein paar gestresste Muetter konnte man hauptsaechlich sehen.

Aber im tieferen Wasser war durchaus genug Platz und am Nachmittag mischten sich dann auch andere Altersgruppen unter die Badenden und Plantschenden. Obwohl es nicht langweilig war muss ich allerdings sagen, dass ich dort sicher keine 3 oder 4 Tage haette verbringen wollen. Seit ich die Malaria Tabletten nicht mehr nehme, die ja die Nebenwirkung hatten, dass man direkte Sonneneinsttrahlung unbedingt meiden sollte, genuegt sogar einmal taegliches Einschmieren mit LSF 25, um nicht zu verbrennen.



Mittags habe ich festgestellt, dass ein Menu bei McDonalds mit 5,50 AUSD nicht viel teurer ist, als in Jakarta, lediglich mit dem kleinen Unterschied, dass es hier die guenstigste Art und Weise ist, satt zu werden. Trotzdem habe ich Abends wieder im Woolshed gegessen, wo ich meinen meal voucher fuer 6 Dollar zu einem Rumpfsteak mit Pfeffersauce, Pommes und Salat upgegradet habe. Die 2 Deutschen, mit denen ich dorthin gegangen war, hatten heute nach einem 4taegigen Kurs ihren Tauchschein bekommen und erzaehlten einige interessante Geschichten vom Unterwasserleben am Riff.



Scheinbar gibt es einige Veranstalter, die die Sicherheit nur hinsichtlich des verwendeten Materials und der Tauchlehrer ernst nehmen, waehrend zu solchen Kursen sogar Leute zugelassen werden, die nichtmal in der Lage sind, 100 Meter zu schwimmen oder den Unterschied zwischen auftauchen und abtauchen nicht ganz verstehen. Mit einem solchen Tauchpartner fuehlt man sich dann 20 Meter unter der Oberflaeche bei eingeschraenkter Sicht entsprechend unwohl. Trotzdem muss Tauchen in dieser Umgebung wunderschoen sein.

Pinnwand

keine Kommentare vorhanden

  alle Beiträge aus Cairns (Australien)  |   alle Beiträge  | Druckversion Druckversion
Login:
Username / Login:
Passwort:
aus der Galerie
Wroclaw: Wroclaw
Kalender
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
November 2019
 Jahresübersicht alle Termine 
Partner

Urban Change Lab Fairtrade

Urban Change Lab für Planer
Das Urban Change Lab - eine neue Form von Fairtrade - Fairtrade 2.0 für eine Veränderung der Welt.
www.urbanchangelab.com www.urbanchangelab.com www.urbanchangelab.com Hier gehts zu Fairtrade 2.0

© 2002-2014 PlanerWelt.de | Kontakt: webmaster@planerwelt.de | Nutzungsbedingungen