PlanerWelt.de  - Portal für Raumplaner

 

Commercials
News  - Weltreise
20.11.2004: (Canberra (Australien)) "Reisetagebuch - 20.11.2004"    [written by AlexSapp]

Ein Ueberlandtag. Zwar dauerten die Fahrten des heutigen Tages nicht all zu lange, 2 Stunden von Katoomba zurueck nach Sydney sowie knapp 4 Stunden von Sydney nach Canberra, doch waren die 1 1/2 Stunden in Sydney von einem Snack nahe dem Bahnhof abgesehen eher wertlos und auch der Nachmittag in Canberra war nicht sehr gehaltvoll, da ich ausser dem Check in in einem citynahen Hostel und einem Einkauf fuers Abendessen nicht viel gemacht habe.

Der Abschied aus Katoomba fiel mir dabei nicht sehr schwer, da es bei kaum 10 Grad C, Nebel und Nieselregen alles andere als gemuetlich war. Ich musste dann auch noch eine halbe Stunde warten, da heute wegen Streckenarbeiten keine Zuege sondern ersatzweise Busse eingesetzt wurden, die weniger regelmaessig fuhren. Und auch im Bus war es nicht wirklich warm.



Ich wollte nach der Ankunft am Busterminal in Canberra noch das Ticket fuer meine morgige Fahrt nach Melbourne kaufen, aber 64 Dollar waren so teuer, dass ich zunaechst sehen wollte, ob es nicht noch Alternativen gaebe. Und ggf. bin ich auch schon fuendig geworden. Im Hostel gibt es einen Aushang, nach dem ein kostenloser "Lift", also eine Mitfahrgelegenheit nach Melbourne angeboten wird. Nur habe ich unter der Telefonnummer bisher niemanden erreichen koennen. Aber ich habe eine Nachricht hinterlassen.



Ich hoffe nur, dass sich noch jemand meldet. Denn 64 Dollar sind fast 10 Euro mehr als mein fuer Australien auf 30 Euro heraufgesetztes Tagesbudget.



Silberstreif am finanziellen Horizont ist Noreen Kum. Sie ist Hospitalityclub Mitglied und hat mir fuer Melbourne eine Unterkunft angeboten, was 3 oder 4 kostenlose Uebernachtungen bedeutet. Sie will 2005 mit ihrem Mann ebenfalls eine Weltreise unternehmen und ist schon sehr gespannt auf meine Erfahrungen aus der Tuerkei, Russland, der Mongolei und China. Als gebuertige Malaysierin kennt sie Suedostasien selbst recht gut und ueber Australien kann ich ihr wohl auch nicht mehr viel Neues erzaehlen. Vielleicht aber ueber Deutschland oder andere Teile Europas.



Zuvor werde ich aber Canberra erkunden. Ich habe bisher nicht viel Gutes ueber diese Retortenstadt gehoert, was ich aber heute gesehen habe, wirkte eigentlich recht sympathisch. Und der 12 Kilometer lange Stadtrundgang fuehrt an einigen sehr interessanten Regierungsgebaeuden vorbei, sowie an dem grossen Burley Griffin See, der das Zentrum dieser ab 1913 gezielt als Hauptstadt gebauten Stadt ist und nach ihrem Architekten benannt ist. An der deutschen Botschaft werde ich nicht vorbeigehen. Denn auch hier ist der Gast in dem Bett unter mir und auch eine Gruppe von 4 etwas seltsamen Studentinnen deutsch, was schon langsam nervig wird.



Unter Umstaenden gehe ich die naechsten Tage mal wieder als Este.

Clipboard

no comments found

  all News from Canberra (Australien)  |   all News  | print version print version
Sign In:
Username:
Password:
from the gallery
Stettin
Calendar
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Mai 2024
 Yearly Overview all Events 
Partner

Urban Change Lab Fairtrade

Urban Change Lab für Planer
Das Urban Change Lab - eine neue Form von Fairtrade - Fairtrade 2.0 für eine Veränderung der Welt.
www.urbanchangelab.com www.urbanchangelab.com www.urbanchangelab.com Hier gehts zu Fairtrade 2.0

© 2002-2014 PlanerWelt.de | Kontakt: webmaster@planerwelt.de | Nutzungsbedingungen