PlanerWelt.de  - Portal für Raumplaner
  Home |   Auslandsberichte |   Jobs & Praktika |   Weltreise | 

 

Anzeige
Beiträge  - Weltreise
15.10.2004: (Saigon (Vietnam)) "Reisetagebuch - 15.10.2004"    [geschrieben von AlexSapp]

Mein letztes Ziel in Vietnam ist die groesste Stadt des Landes und das wirtschaftliche Zentrum nicht nur des Suedens. Saigon, oder Ho Chi Minh City, wie es in der offiziellen Sprachregelung heisst, ist groesser, geschaeftiger, internationaler und weniger gemuetlich als Hanoi. Ich kam erst um 4 Uhr Nachmittags an, da der Bus zwischendurch 3 viel zu lange Pausen eingelegt hatte. Ich folgte einer alten Frau, die mir ein Zimmer fuer 3 USD versprach, was hier in Saigon extrem guenstig ist.

Ich wohne also nun fuer die letzten 2 Naechte Vietnam im in 2 kleine Hotelzimmer umgebauten obersten Stockwerk des Hauses der Familie der alten Frau. Das Zimmer ist allerdings nicht so schlecht und an die lange, schmale Gasse zwischen 2 Hauswaenden, durch die man zum Hof des Gebaeudes gelangt, kann man sich ebenso gewoehnen, wie an die Tatsache, dass man erstmal durchs Wohnzimmer der Familie muss um die abenteuerlich steile Treppe hinauf zum dritten Obergeschoss zu erreichen. Das "Hotel" liegt aber dafuer sehr zentral in der Gegend um die Pham Ngu Lao Strasse, einer sehr touristischen Gegend, die allerdings deutlich entspannter und auch naeher an der Innenstadt gelegen ist, als die Khao San Road in Bangkok.



So schaffte ich es doch tatsaechlich, mit dem Revolutionsmuseum, der Kathedrale Notre Dame, dem Hotel de Ville, dem Alten Markt und dem Ben Thanh Markt, noch einige wirklich interessante Sehenswuerdigkeiten zu besichtigen. Morgen kann ich mich dann auf den chinesischen Stadtteil Cholon sowie auf den Cong Vien Van Hoa Park und den Wiedervereinigungspalast konzentrieren und habe dann in der Kuerze der Zeit doch das Wichtigste von Saigon gesehen.



Zum Abendessen traf ich Jens, der wie ich Sonntag von hier weiterfliegt. Allerdings muss er in Bangkok in den Flieger nach Deutschland umsteigen, um dort Montag morgen um 8 wieder zu arbeiten, waehrend ich erstmal nach Kuala Lumpur fliege. Wir tranken nach dem Essen noch 2 Bier, bevor wir in unsere Hotels verschwanden, wo ich sehr schlecht Einschlafen konnte, da ein heftiger Beweis dafuer, dass in Suedvietnam die Regenzeit erst Anfang November zu Ende ist, niederging.




Pinnwand

keine Kommentare vorhanden

  alle Beiträge aus Saigon (Vietnam)  |   alle Beiträge  | Druckversion Druckversion
Login:
Username / Login:
Passwort:
aus der Galerie
Wroclaw: Wroclaw
Kalender
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Juli 2022
 Jahresübersicht alle Termine 
Partner

Urban Change Lab Fairtrade

Urban Change Lab für Planer
Das Urban Change Lab - eine neue Form von Fairtrade - Fairtrade 2.0 für eine Veränderung der Welt.
www.urbanchangelab.com www.urbanchangelab.com www.urbanchangelab.com Hier gehts zu Fairtrade 2.0

© 2002-2014 PlanerWelt.de | Kontakt: webmaster@planerwelt.de | Nutzungsbedingungen