PlanerWelt.de  - Portal für Raumplaner

 

Commercials
News  - Weltreise
27.07.2004: (Shanghai (China)) "Reisetagebuch - 27.07.2004"    [written by AlexSapp]

Heute sind wir in Shanghai angekommen. Die teure Fahrt war zumindest recht komfortabel, obwohl Hardsleeper bedeutet, dass die einzelnen Abteile nicht geschlossen sind und dass dort drei Betten uebereinander passen, was den Platz nach oben etwas einengt, doch dies stoert nur beim Hinlegen. Es war angenehm klimatisiert und nichtmal besonders laut. Der Liegekomfort ist jedoch besser, als die Klasse vermuten laesst. Bevor wir schliefen, sprachen wir noch mit 2 chinesischen Studenten, die sich ca. 50 mal fuer ihr schlechtes Englisch entschuldigten und mir den Ort Xian ans Herz legten.

Shanghai ist eine sehr interessante und vor allem kontrastreiche Stadt. Als Ausgangspunkt fuer koloniale Vorhaben in Ostasien gross geworden, stagnierte die Stadt einige kommunistische Jahrzehnte und erlebt seit 1990, da hier der Ostteil der Stadt zur Sonderwirtschaftszone erklaert wurde, einen Boom sondergleichen, der auch durch die asiatische Finanzkrise ab 1997 nur leicht gehemmt werden konnte. Auf dem Areal suedoestlich des Flusses Huangpu, das noch vor 15 Jahren landwirtschaftlich gepraegt war, reihen sich nun Wolkenkratzer aneinander, die zu den hoechsten Asiens bzw. sogar der gesamten Welt zaehlen, 2005 soll hier das hoechste Gebaeude der Welt neben dem 457 Meter Hohen Fernsehturm in den Himmel ragen.



Das beeindruckendste ist sicher der Bund, das westliche Flussufer, an dem sich Kolonialbauten aus den 20er Jahren an typisch kommunistische Prachtbetonkloetze reihen, waehrend sich dahinter moderne Hochhaeuser auftuermen. Wir genossen diesen Anblick von Bord eines Ausflugschiffes, welches uns den Bund einmal auf und wieder herab chauffierte, wohl die schoenste Moeglichkeit, einen Ueberblick ueber die Stadt zu bekommen.



Danach gingen wir ueber die Nanjing Strasse, die Prachtstrasse Shanghais, mit der versucht wird, HongKong nachzuahmen, bis hin zum Peoples Square, eine fast 2,5 Kilometer lange Strecke, auf welcher sich neben unzaeligen Modegeschaeften, Einkauszentren und Restaurants auch 6 McDonalds Filialen befinden.



Ausser der historischen Altstadt, die wir uns morgen noch ansehen wollen und einigen sehenswerten Maerkten, Wolkenkratzern und Parks hatten wir die wichtigsten Attraktionen Shanghais damit aber auch schon gesehen.



Das soll sicher nicht heissen, dass Shanghai nicht sehenswert waere, doch einen Tag fuer die chinesische Mauer oder den Himmelstempel oder die verbotene Stadt einzuplanen, ist nicht noetig, da sich die Anzahl der wirklichen Sehenswuerdigkeiten in Grenzen haelt. Eine Fahrt mit dem Transrapid, ein Kaffee im hoechsten Cafe Chinas oder ein Spaziergang durch Pudong, die Sonderwirtschaftszone, waeren sicher noch interessant gewesen, meine Schwester meint auch, noch mindestens 2 Tage zum Einkaufen zu brauchen, doch ist mir die Zeit etwas knapp, da ich schon in 7 Wochen von Bombai nach Bangkog fliege und noch viel China, etwas Nepal und ganz Indien vor mir habe.



Obwohl wir zwei Dorm Betten in einem sehr schoenen, nur 100 Meter vom Bund gelegenen Hostel bekommen haben, welches mit 60 Yuan auch noch guenstig ist, haben wir beschlossen, den durch den verpassten Zug verlorenen Tag in Shanghai zu steichen und schon morgen abend weiter nach Hangzhou zu reisen. Meine Schwester wird dann 2 Tage spaeter wieder hierhin zurueckkehren und am 02. August nach Deutschland zurueck fliegen, waehrend ich dann wohl nach Xian reisen werde. Ggf. habe ich dann noch ein paar Stunden Zeit, um noch mehr von Shanghai zu sehen.

Clipboard

no comments found

  all News from Shanghai (China)  |   all News  | print version print version
Sign In:
Username:
Password:
from the gallery
Krakow
Calendar
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
August 2022
 Yearly Overview all Events 
Partner

Urban Change Lab Fairtrade

Urban Change Lab für Planer
Das Urban Change Lab - eine neue Form von Fairtrade - Fairtrade 2.0 für eine Veränderung der Welt.
www.urbanchangelab.com www.urbanchangelab.com www.urbanchangelab.com Hier gehts zu Fairtrade 2.0

© 2002-2014 PlanerWelt.de | Kontakt: webmaster@planerwelt.de | Nutzungsbedingungen