PlanerWelt.de  - Portal für Raumplaner
  Home |   Auslandsberichte |   Jobs & Praktika |   Weltreise | 

 

Anzeige
Beiträge  - PlanerWelt Allgemein
08.05.2017: (Planer-Plattform) "Berliner Planer-StartUp verbindet individuelles Design mit wirtschaftlicher Entwicklung in Afrika"    [geschrieben von NoSt]

Heute möchten wir Euch unseren neuen Partner auf PlanerWelt.de vorstellen: Das UrbanChangeLab hat sich nicht geringeres vorgenommen, als ein profitables StartUp aus Berlin mit nachhaltiger regionaler wirtschaftlicher Entwicklung in Afrika zu verbinden - durch Fairtrade 2.0

Das Urban Change Lab hilft seinen Kunden dabei, ihre ganz konkreten Ideen für handwerklich gefertigte Gegenstände zu realisieren. Die Idee wird dann von einem Handwerker in Afrika (z.B. Kenia, Ghana oder Nigeria) gefertigt.

Wenn Du möchtest, kannst Du dabei mit Deinem Handwerker Kontakt aufnehmen. Positiver Nebeneffekt dabei: Du erhältst nicht nur ein schönes Produkt, sondern trägst durch Deinen Kauf direkt zur wirtschaftlichen Entwicklung in Afrika bei. Deine Idee wird zudem zur Inspiration vor Ort beitragen und im besten Fall möchten auch andere Kunden das von Dir erdachte Produkt kaufen. So könnte Deine Idee Grundlage des Lebensunterhalt einer Familie z.B. in Kenia werden.

Das Urban Change Lab will dabei die Welt ein kleines Stückchen besser machen. Das Ziel ist es, gute Ideen Realität werden zu lassen. Wir möchten ein Ort der Inspiration sein. Inspiration für gute Produkte aber auch für gute Geschäftsmodelle.

Das Urban Change Lab ist bewusst als eine gewinnorientierte Unternehmung aufgebaut. Die Gründer möchten nicht nur Gutes tun, sondern Gutes tun und dabei fair und transparent Geld verdienen.

Das Urban Change Lab wurde als Inkubator nach dem Lean StartUp Prinzip für neue Geschäftsmodelle gegründet. Ziel ist es, nachhaltige Geschäftsmodelle zu entwickeln und an den Markt zu bringen. Neben dem Hauptservice, Deine Idee für eine schönere Welt hat das Team um Jochen Baumeister noch weitere Projekte am Markt.


Team

Founder & Managing Partner: Dipl.-Ing. Jochen Baumeister (Berlin, Deutschland)

Jochen hat in 20 Jahren als Gründer und Unternehmensberater bereits eine Vielzahl von Innovationen realisiert. Er ist Dipl.-Ing Raumplanung der Universität Dortmund. Vor seinem Studium hat er eine Ausbildung zum Elektroniker abgeschlossen. Diese Erfahrung hilft ihm dabei, die Herausforderungen der örtlichen Handwerker zu verstehen. Jochen ist mit einer kenianischen Ärztin verheiratet, was ihn näher an die kenianische Gesellschaft gebracht hat.

Head of Operations: Damar Padwa (Nairobi, Kenia)

Damar verfügt über einen Bachelorabschluss in Umweltwissenschaften und Gemeindeentwicklung (Environmental Studies and Community Development). Ihre Leidenschaft sind funktionsfähige und florierende Gemeinden in Afrika. Sie ist überzeugt, dass nachhaltige wirtschaftliche Modelle die wesentliche Grundlage zur Verbesserung der Lebensbedingungen in Afrika sind. Damar besetzt eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung des UrbanChangeLab und ist gleichzeitig der lokale "Anwalt" der Kunden mit einem sehr guten Auge für Qualität von handgemachten Produkten. Damar hat durch eine Vielzahl von Projekten umfangreiche Erfahrung beim Beauftragen und Überwachen von Handwerkern, um sicherzustellen, dass die Preise fair und die Qualität den Anspruch "Kenyan pride" (Kenianischer Stolz) erfüllt.

Advisory board

Prof. Dr. Michael Benfield (Monmouthshire, Wales)

Michael ist einer der vier Gründer der Internationalen Grünen Bewegung. Er trägt einen Doktortitel in Europäischer Umweltplanung & Immobilienentwicklung. Geboren in Coventry, ‚wuchs er mit den Werkzeugen eines Schreiners und Bauunternehmers auf‘. Er wurde an der Warwick Schule, Loughborough, Coventry & der Universität Newcastle ausgebildet. Als Gastprofessor für Bauwesen & Tiefbau an der Universität von Wales, Newport förderte er Themen des ökologischen Bauens. Er ist Geschäftsführer der ATT Benfield Gruppe.

Dipl.-Ing. Sina Uti-Waziri (Abuja, Nigeria)

Sina arbeitet in der deutschen Entwicklungszusammenarbeit für die Deutsche Gesellschaft für International Zusammenarbeit (GIZ). Aktuell berät sie in Ghana im Bereich "Verbesserung der öffentlichen Finanzen". Zuvor hat sie für die GIZ in Nigeria die nigerianische Regierung, bei der Verbesserung des unternehmerischen Umfelds und der lokalen Wirtschaftsentwicklung, beraten. Sina hat genau wie Jochen einen Abschluss als Dipl.-Ing. Raumplanung der Universität Dortmund. Darüber hinaus hat Sina einen Postgraduierten-Abschluss in internationaler Entwicklungszusammenarbeit des SLE in Berlin.

Weitere Informationen erhaltet Ihr unter www.urbanchangelab.com


Pinnwand

keine Kommentare vorhanden

  alle Beiträge aus Planer-Plattform  |   alle Beiträge  | Druckversion Druckversion
Login:
Username / Login:
Passwort:
aus der Galerie
Barcelona: Hafenpromenade bei Nacht
Kalender
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
August 2017
 Jahresübersicht alle Termine 
Partner

Urban Change Lab Fairtrade

Urban Change Lab für Planer
Das Urban Change Lab - eine neue Form von Fairtrade - Fairtrade 2.0 für eine Veränderung der Welt.
www.urbanchangelab.com www.urbanchangelab.com www.urbanchangelab.com Hier gehts zu Fairtrade 2.0

© 2002-2014 PlanerWelt.de | Kontakt: webmaster@planerwelt.de | Nutzungsbedingungen