PlanerWelt.de  - Portal für Raumplaner
  Home |   Auslandsberichte |   Jobs & Praktika |   Weltreise | 

 

Anzeige
Beiträge  - Weltreise
23.01.2005: (Peruibe (Brasilien)) "Reisetagebuch - 23.01.2005"    [geschrieben von AlexSapp]

Nachdem es die letzten 5 oder 6 Tage nie wirklich hell geworden ist, zeigte sich heute morgen zu unserer Ueberraschung sogar mal die Sonne. Wir standen daher sehr fureh auf und konnten so trotz der Tatsache, dass wir um 12 Uhr auschecken und vorher noch duschen und packen mussten, nach dem Fruehstueck noch ein paar Stunden am Strand verbringen.

Wir waren wieder viel im Wasser, konnten heute jedoch auch etwas in der Sonne liegen. Zwar war es noch immer recht wolkig und auch nebelig, so dass man die beeindruckenden Berge im Hinterland nur erahnen konnte, sollte sich dieser Trend jedoch fortsetzen, wird ca. ab Mittwoch das Wetter hier traumhaft sein. Leider haben wir nichts davon, da wir nach Checkout und Mittagessen zurueck nach Sao Paulo fuhren.



Da sich in Brasilien immer mal wieder etwas aendert fuhren wir zunaechst per Metro zum falschen Busbahnhof in Tiete, um dort geschlagene 20 Minuten anzustehen um ein weiteres Metroticket fuer die Fahrt zum richtigen Busbahnhof zu kaufen. Dort gab es tatsaechlich 2 Busunternehmen, die Busse nach Campo Grande im Staat Mato Grosso do Sul anboten. Wir mussten nicht lange warten, da eine der beiden Gesellschaften 20 Minuten spaeter Uhr eine Abfahrt hatte, wobei nur noch 3 Plaetze frei waren und ich daher jetzt ueber der Hitze des Motors und neben der Toilettentuer sitze.



Um 16.50 Uhr musste ich also Me Brasileirinha wieder allein in der grossen Stadt zuruecklassen und bin jetzt erstmals seit dem 16. Dezember wieder allein unterwegs. Der Bus hat schon 3 oder 4 Stopps gehabt, wobei jeder davon geplant wirkte und die an den lokalen Busterminals angeschlagenen Abfahrtszeiten eingehalten wurden. Ich gehe daher davon aus, dass ich morgen puenktlich zwischen 6 und 7 Uhr in Campo Grande ankommen werde.



Auch wenn die letzte Woche nicht sehr viele erzaehlenswerte Reisegeschichten bereithielt und das Wetter mehr als bescheiden ausfiel, war es doch fuer mich eine der schoensten Wochen der bisherigen Reise und ich freue mich jetzt schon auf den 29. Januar....

Pinnwand

keine Kommentare vorhanden

  alle Beiträge aus Peruibe (Brasilien)  |   alle Beiträge  | Druckversion Druckversion
Login:
Username / Login:
Passwort:
aus der Galerie
Stettin: die sogenannten "Professorenhäuser" in Szczecin
Kalender
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829
Februar 2024
 Jahresübersicht alle Termine 
Partner

Urban Change Lab Fairtrade

Urban Change Lab für Planer
Das Urban Change Lab - eine neue Form von Fairtrade - Fairtrade 2.0 für eine Veränderung der Welt.
www.urbanchangelab.com www.urbanchangelab.com www.urbanchangelab.com Hier gehts zu Fairtrade 2.0

© 2002-2014 PlanerWelt.de | Kontakt: webmaster@planerwelt.de | Nutzungsbedingungen