PlanerWelt.de  - Portal für Raumplaner

 

Commercials
News  - Weltreise
Weltreise  >> News  >> Masai Mara Safari (Kenia) 
25.05.2005:  (Masai Mara Safari (Kenia)) Reisetagebuch - 25.05.2005   [written by AlexSapp]
Heute mussten wir frueh aufstehen, da wir eine Fahrt noch vor dem Fruehstueck auf dem Programm hatten. Puenktlich um 6 Uhr mussten wir im Auto sitzen, was sogar gelang. Es war zu dieser Zeit noch dunkel. Da wir ausser den seltenen Leoparden und Elefanten Alles gesehen hatten, fuhren wir zuegig durch den Park, um zu der Gegend zu gelangen, in der man mit der hoechsten Wahrscheinlichkeit zumindest Elefanten wuerde sehen koennen. more weiterlesen weiterlesen weiterlesen

24.05.2005:  (Masai Mara Safari (Kenia)) Reisetagebuch - 24.05.2005   [written by AlexSapp]
Heute wurden wir um 8 Uhr geweckt, nachdem ich die Nacht im Zelt sehr gut geschlafen habe. Obwohl wir drei die einzigen Gaeste im Camp sind, wurde fuer uns in aller Frueh Feuer unterm Boiler gemacht, damit wir warm duschen konnten, was nicht verkehrt war, da es hier in 1.700 Meter Hoehe morgens doch recht kuehl ist. Dafuer wird es tagsueber nicht zu heiss, was ich dem Klima an der Kueste gegenueber bevorzuge. Auch das Fruehstueck war nicht schlecht, wenn ich mich auch nur langsam daran gewoehnen kann, dass die Englaender den Afrikanern scheinbar nicht viel beigebracht haben, ausser auf der falschen Strassenseite herumzufahren und Wuerstchen und Bohnen zum Fruehstueck zu essen. more weiterlesen weiterlesen weiterlesen

23.05.2005:  (Masai Mara Safari (Kenia)) Reisetagebuch - 23.05.2005   [written by AlexSapp]
Wie verabredet, wenn man von der ueblichen Verspaetung absieht, wurde ich heute morgen um 9 Uhr an meinem Hotel abgeholt. Zunaechst fuhren wir ins Buero von Sana Highlands Expeditions, wo ich nach den ebenfalls ueblichen Wechselgeldproblemen meine Rechnung begleichen konnte. Es dauerte dann noch eine gewisse Zeit, bis wir losfuhren, wobei ich ueberrascht war, dass ich bis dahin der einzige Gast war. Nach einem kurzen Stopp an einem Markt um Lebensmittel zu kaufen fuhren wir in den Nordwesten der Stadt, eine sehr noble Gegend, wo wir Christian und Christine abholten, womit das Trio fuer die Safari komplett war. more weiterlesen weiterlesen weiterlesen

Sign In:
Username:
Password:
from the gallery
Valencia: ein Teil der City of Science
Calendar
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Januar 2021
 Yearly Overview all Events 
Partner

Urban Change Lab Fairtrade

Urban Change Lab für Planer
Das Urban Change Lab - eine neue Form von Fairtrade - Fairtrade 2.0 für eine Veränderung der Welt.
www.urbanchangelab.com www.urbanchangelab.com www.urbanchangelab.com Hier gehts zu Fairtrade 2.0

© 2002-2014 PlanerWelt.de | Kontakt: webmaster@planerwelt.de | Nutzungsbedingungen